Wie fein ist fein?

Stuart Duff 4 April 2018 Metallbearbeitung, Drahtziehen
Q8Oils anatomy eye

Wie fein ist fein?

In der Drahtziehindustrie werden die Begriffe superfein und ultrafein allgemein zur Beschreibung von Feindrahtgrößen verwendet, aber wie beschreiben Sie diese in Ihrer Drahtziehanwendung, wie hängt die Drahtgröße mit der Lebensdauer zusammen und was können Sie sehen?

Ein menschliches Haar hat typischerweise einen Durchmesser von 100 Mikron, und wir Menschen können mit unseren Augen etwa 50 Mikron sehen.

In der Drahtziehindustrie ziehen wir jedoch Durchmesser von 50, 22, 18, 15 und 10 Mikron, die üblicherweise für elektronische Anwendungen verwendet werden, aber 8 und jetzt 7 Mikron (0,007 mm, AWG 60), das ist etwas anderes …

Synthetische Drahtziehschmiermittel wurden von unserem Unternehmen in den 1980er Jahren entwickelt, wobei wir eine der ersten, wenn nicht sogar die ersten waren, die diese Technologie für Magnetdrahthersteller entwickelt haben.

Die Verwendung eines ölfreien, vollsynthetischen WIROL Drahtziehschmiermittels sorgt für außergewöhnliche Sauberkeit und eine ausgewogene Schmierung bei der Anwendung von Fein- und Superfeindrahtzug in allen Materialarten bis zu einer Größe von weniger als 15 Mikron.

Diese Anwendung wird typischerweise von Spezialdrahtherstellern in der Fein- und Superfeinindustrie für Elektronik, Spezialkabel und Magnetdrähte verwendet, und bis vor kurzem betrug die kleinste mit WIROL gezogene Größe 10 Mikron (0,010 mm oder AWG 57,5).

A human hair is typically 100 microns diameter

 

Ein menschliches Haar hat typischerweise einen Durchmesser von 100 Mikrometern

Einführung von Q8Oils Germ-Allcard Wirol 2200; die neue Technologie eines vollsynthetischen Ziehschmiermittels mit hoher Schmierleistung, mit dem sich der feinste Draht und die feinste Qualität ziehen lässt. WIROL 2200 kann verschiedene Legierungen bis zu einer Größe von 7 Mikron (0,007 mm oder AWG 60) ziehen

Es wurde entwickelt, um mehr als 15 % zusätzliche Schmierfähigkeit für die anspruchsvollen Materialtypen bei den Anwendungen des Superfeindrahtziehens zu bieten.

Zu den typischen Materialtypen gehören: Kupfer, Aluminium, Weißblech, Silberblech, Nickelblech, Edelmetalle, Reinnickel, Nickel-Chrom und Spezialmaterialien.

Im Laufe der Jahre hat die Nachfrage der Fein- und Superfeinziehspezialisten zugenommen: saubererer Draht, längere Lebensdauer der Ziehwerkzeuge, höhere Ziehgeschwindigkeiten, verbesserte Oberflächengüte, verschiedene Materialtypen … Q8Oils hat mit seinen vollsynthetischen WIROL-Produkten alle technischen Herausforderungen konsequent gemeistert und übertrifft diese fortwährend.

WIROL 2200, WIROL 2150, WIROL 2020 & WIROL 2000LFG erfüllen Ihre Anforderungen, und durch die Verwendung der vollsynthetischen Spezial-Ziehschmiermittel von Q8Oils können sowohl Interkonnektivität als auch Industry 4.0 erreicht werden.

Die Q8Oils, Germ-Allcard PRIAMUS und WIROL-Reihe von Stab-, Zwischen-, Mehrdraht-, Fein- und Superfein-Drahtziehschmiermitteln wird an Kunden weltweit, in über 90 Ländern, verkauft.

Die Ziehschmiermittel bieten eine lange Lebensdauer, hohe Schmierleistung und ausgewogene Sauberkeit für alle Anwendungen und sind RoHS-konform.

Kontaktieren Sie uns über [email protected], um herauszufinden, wie wir Sie bei Ihrer Drahtproduktion unterstützen können {2]

Stuart Duff

Von unserem Experten Stuart Duff

Stuart arbeitet seit 1985 bei Q8Oils und hat sich auf das komplette Metallbearbeitungssegment spezialisiert.

Fragen Sie Schlagen Sie ein Thema vor